Endlich Inventur!

Mit dieser neuen Inventur App haben wir für unsere Anwender eine schnellere und komfortablere Inventurerfassung realisiert. Die Artikelstammdaten werden online über einen Webservice direkt vom ekcd.net ERP− Server gelesen. Ein aufwändiges Laden der Artikeldaten auf den Inventurscanner bzw. das Herunterladen der Inventurdaten vom Scanner, wie Sie dies vom offline Scannen kennen, ist somit vollkommen überflüssig. Die Datenkommunikation erfolgt hierbei über Wireless LAN.

 

Unsere neue Lösung zeichnet sich durch eine einfache, flexible und sehr komfortable Bedienung der Inventuraufnahme aus. Die App liest die EAN−Codes über das integrierte Scanmodul im Gerät. Wobei wahlweise die Inventuraufnahme über die Gebinde bzw. Flaschen EAN erfolgen kann. Auf Basis der Artikelstammdaten auf Ihrem Server wird die entsprechende Artikelnummer jeweils korrekt zugeordnet.

Besonderen Wert haben wir bei der Entwicklung auf die einfache und intuitive Bedienung gelegt. So wird sofort nach dem Scannen des EAN−Codes die Artikelbezeichnung und Artikelnummer eingeblendet. Nach dem Bestätigen der gezählten Menge über die Bildschirmtastatur − hier können Sie wählen ob die Mengenangaben  in Gebinde, Paletten oder Flaschen erfolgt −  werden die erfassten Positionen in der Inventurerfassungstabelle direkt auf Ihrem Server gespeichert.

 

Wurde der Artikel bereits erfasst, wird im unteren Maskenteil die Gesamtmenge der Inventuraufnahme eingeblendet. Nehmen Sie Ihre Inventur mit unterschiedlichen Zählgruppen auf, so können Sie die jeweiligen Zählungen in einem automatisierten Programmabgleich vergleichen. Nach dem Inventur Soll-/Ist Abgleich können Sie die Inventur fortschreiben.

Wie Sie sehen, haben wir diese Lösung für den Einsatz von mobilen Touchscreen−Computern in einem modernen  Smartphone Design realisiert. In unserem Inhouse Test haben wir ein Gerät aus der CipherLab Serie RS30 getestet. Dieser Touchscreen−Computer läuft mit dem neuen Betriebssystem Android 4.4 und wird intuitiv über den Touchscreen bedient. Mit Gorilla−Glas 3 ausgestattet ist das 4,7″−Multi−Touch−Bedienfeld hervorragend gegen Kratzer und Bruch geschützt und reagiert selbst bei einer Bedienung mit Latexhandschuhen sensibel auf Berührung.