Rechnungsversand per E-Mail

Erfahren Sie was möglich ist

Noch 2 Wochen und die Jahresinventur steht wieder vor der Tür. Um die Inventuraufnahme so effizient und schnell wie möglich durchzuführen, wurde die App Online Inventur realisiert.

Mit dieser Inventur App, die auf einem Android fähigen Endgerät genutzt wird,  haben wir für unsere Anwender eine schnelle und komfortable Inventurerfassung realisiert. Die Datenkommunikation erfolgt online über einen Webservice. Kein aufwändiges manuelles Handling. Kein Laden der Artikeldaten auf einen Inventurscanner. Auch kein Herunterladen der Inventurdaten von Ihrem Scanner. Online über W-LAN erfolgt der Datenaustausch.

Inventur, die schnell geht und Spaß macht

Unsere Inventurlösung zeichnet sich durch eine einfache, flexible und sehr komfortable Bedienung der Inventuraufnahme aus. Die App liest die EAN−Codes über das integrierte Scanmodul im Gerät. Wobei wahlweise die Inventuraufnahme über die Gebinde bzw. Flaschen EAN erfolgen kann. Auf Basis der Artikelstammdaten auf Ihrem Server wird die entsprechende Artikelnummer jeweils korrekt zugeordnet. Findet die Online Inventur App mehrere Artikel mit derselben EAN Nummer, so erhalten Sie eine Übersicht der gefundenen Artikel, aus der Sie ihren Artikel auswählen können. Besonderen Wert haben wir bei der Entwicklung auf die einfache und intuitive Bedienung gelegt.

So wird sofort nach dem Scannen des EAN−Codes die Artikelbezeichnung und Artikelnummer eingeblendet. Nach dem Bestätigen der gezählten Menge über die Bildschirmtastatur − hier können Sie wählen ob die Mengenangaben  in Gebinde, Paletten oder Flaschen erfolgt −  werden die erfassten Positionen in der Inventurerfassungstabelle direkt auf Ihrem Server gespeichert.

Wurde der Artikel bereits erfasst, wird im unteren Maskenteil die Gesamtmenge der Inventuraufnahme eingeblendet. Nehmen Sie Ihre Inventur mit unterschiedlichen Zählgruppen auf, so können Sie die jeweiligen Zählungen in einem automatisierten Programmabgleich vergleichen. Nach dem Inventur Soll-/Ist Abgleich können Sie die Inventur fortschreiben. In diesem Zuge möchten wir sie nochmal an unser Programm PL140 erinnern.

Endlich – die Inventurauswertung auf Kopfdruck und in Excel

Realisiert wurde PL140 als dynamische Dialogvariante zur Inventurauswertung PL006. Sie erhalten Ihren Soll /Ist Vergleich für Ware und Pfand. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie nicht alle Artikel durchblättern müssen. Sie können Ihre Anzeige filtern. Alle Artikel mit einer Inventurdifferenz größer oder kleiner als Ihrem Vorgabewert. Sowohl in der Spalte Menge wie auch im Wert. Lassen Sie sich die Ausreiser anzeigen.  Sofort sehen Sie auf einen Blick Artikel, die zu prüfen sind.

Auch haben wir dem vielfachen Wunsch unserer Anwender entsprochen, die aufgenommene Inventur in Excel zu exportieren. Diese Exportfunktion wurde im Inventurauswertung PL140 realisiert. Falls Sie von den Vorteilen dieser Funktionen profitieren möchten, nutzen Sie bei der diesjährigen Inventur das Dialogprogramm PL140. Wie gesagt, die Nutzung ist unabhängig davon, ob die Inventur manuell oder digital aufgenommen wurde. Falls Sie dieses Programm nicht direkt aufrufen können. Denken Sie daran, dass Programme für die jeweilige Rolle berechtigt sein müssen. Um Inventur Auswertungen exakt noch Ihren Vorgaben auswerten zu können, können Sie sich individuelle Layouts definieren.

Das Programm PL006 hat jedoch  immer noch seine Berechtigung. Sie nutzen, die Funktion „Nullbestand erzeugen“?  Diese Funktionalität ist nur im Programm PL006 möglich.

Und für alle, die Bestände mehrere Läger in der Vertikalen auswerten möchten, bietet Pl140 auch eine coole Lösung.

Kennen Sie das PL005 – Übernahme kommissionierte Ware ?

Im Zuge Ihrer Inventur möchten wir Ihnen auch das Programm PL005 vorstellen. Um die bereits kommissionierte Ware gleich bei der Inventur berücksichtigen zu können, wurde das Programm PL005 realisiert. Sie erhalten eine Übersicht aller aktuell erfassten Aufträge, für die bereits ein Kommissionschein und/oder Lieferbeleg erstellt haben. Sie können nun durch Auswahl der Aufträge entscheiden, welche Auftragsmengen noch zum Istbestand Ihrer Inventur hinzugerechnet werden sollen. Bei diesen Aufträgen aktivieren Sie die Checkbox und nach einer Bestätigung werden die Auftragsmengen in die Inventurdatei fortgeschrieben. Klingt diese Funktion interessant für Sie? Dann sprechen Sie uns an. Bei diesem Programm handelt es sich um einen Programmzusatz.

Es ist Inventur angesagt und keiner hat Zeit?

Hier unterstützt Sie unser Zusatzmodul: die Inventurrückrechnung. Kommt es vor, dass Sie die Inventur zu einem bestimmten Stichtag technisch nicht aufnehmen können? Dann könnte Sie unsere Funktionalität Inventurrückrechnung interessieren. Hierbei werden die aufgenommenen Istbestände, um die bereits erfassten Lagerbuchungen korrigiert. Dank unserer detaillierten Lagerbestandsführung können wir alle gebuchten Bewegungen auf das eigentliche Inventurdatum zurückrechnen.

Aus unserer Sicht sind Sie nun gut gewappnet für Ihre nächste Inventur.